~ Willkommen in Rebberg "Stadel" in Eggerberg VS - wo unser Family-Wein entsteht~
 

Erklärung von ausgewählten Begriffe, Fachbegriffe und Fremdwörter, welche auf dieser Webseite verwendet wurden:

a.

Abbeermaschine Trennung der Trauben von den Rappen
Atomisateure (Planzenmittel) Versprühgerat (wird auf dem Rücken getragen)
AOC Appellation d'Origine Contrôllée = kontrollierte Ursprungsbezeichnung
Ausläubeln Rebe von Teilen der Blätter befreien = kontrollierte Nährstoffversorgung der Traube
Assemblage Zusammenfügen von verschiedenen Trauben zur Vinifikation oder Mischen von Weinen = Verschnitt
Ausbau Arbeitsschritte im Keller nach der Gärung = kontrollierte Reifung
Autochthon einheimisch, alteingesessen, ursprünglich

b.

BSA Biologischer-Säure-Abbau = 2te Gärung - Umwandlung von harter Apfelsäure in milde Milchsäure

c.

Carnozet kleiner, heimeliger Keller
Chamboursin Rote Rebsorte. Interspezifische Neuzüchtung = Sorten: Regent x Diana
Cuvée siehe Assemblage

d.

Düngebilanzen schriftliche Erfassung von Zeitpunkt und Menge der eingesetzten Düngemittel
Deckelmaschine zum Verschliessen (Deckel)

e.

Erziehungsart Wie man die Rebe wachsen lässt zB. Guyotschnitt, Goblett-, Pergolasystem etc
Einfädeln Einführen der wachsende Rebe in die Drähte
Entrappen Trennen von Beeren und Beerenstiele
Ertrag Erntemenge in Hektoliter pro Hektare

f.

Food-Pairing Suche nach Harmonie zwischen Speisen und Wein
Föhn lokales, warmes Windsystem
Foltern unbenötigte Sprössling bei der Rebe entfernen
Fendant = Chasselas Weintraube: " se fend" = reife Traubenhaut spaltet sich unter den Finger
Faktorenrechnen altes System zur Verkaufspreisberechnung = Einkauf x 3
Farbumschlag Trauben werden rot resp. blau = meistens im August
Filtration Mechansiche Klärung

g.

Gneise Gneis besteht hauptsächlich aus den Mineralen Feldspat, Quarz sowei Hell- und Dunkelglimmer
Gaumenaroma Vorhandenes Aroma im Gaumen- und Rachenraum
Grüne Reflexe Farbvariation bei Weissweinen
Grüne Ernte Rausschnitt von überzähligen, unreifen Trauben = meistens im Juli = ertragsreduzierend
Gärung Hefebakterien wandeln Zucker in Alkohol und Kohlensäure um
Gerbstoffe Basis sind Schalen, Kerne und Stiele oder vom Holz des Fasses. Gehört in die Gruppe des Strukturkomplexes
Geiztriebe Überflüssige, nutzlose Rebentriebe

i/j.

Innovation Erneuerung, etwas neu Geschaffenes = in Verbindung mit Fortschritt

k.

Kontinentales Klima Klima, im Landesinnern
Kalt Mazeration verlängerte Maischstandzeit durch Kühlen

l.

Laborutensilien Glas- und PVC-Geschirr wie Messbecher, Refraktometer etc
Lesegut Traubenernte

m.

Moränen Gesamtheit von Gletscher transportiertes Material = Schuttablagerungen
Marketing Sammelbegriff für Massnahmen zum bedürfnisorientiertem Absatz von Güter oder Dienstleistungen
Mehltau Sammelbegriff für Pilzkrankheiten
Marc Destillat aus Traubentrester = ital. Grappa
Mineralität Der Wein kann je nach Bodenbeschaffenheit Aromen übernehmen = meistens an Mineralien erinnernd oder Salze
Maische Trauben werden gequetscht und ergeben zusammen mit dem Traubensaft, den Kernen sowie der Traubenhaut die Maische

o.

Önologie Wissenschaft vom Wein = sämtliche Bereiche um die Weinherstellung
Oechsle Masseinheit für die Bestimmung des Mostgewichtes im Traubenmost

p/q.

Positionierung Eigene Stellung im Markt

r.

Reblaus Pflanzenlaus
Refraktometer Optisches Messgerät
Rebsorten unveredelt Rebsorten ohne reblausresistente Unterlage

s/st.

Safran Krokus Art = aus deren Blütenstempeln Safran gewonne wird = rotes Gold
Strukturkomplex Vorhandensein von Gerb- und Säurestoffen
Stabilisierung Entkeimung des Weines - Verhinderung von bakterieller Weiterentwicklung
Suonen Altes, Walliser Bewässerungssystem

sch.

Schönung Abfilterung von Schwebestoffen = meistens mit Eiweiss
Schatzer Grundstück-Bewerter
Schwefel Dieser Zusatz verhindert die Oxydation des Weines

t.

Terroir Identität der Region (Boden, Lage, Klima, Tradition)
Trester Ausgepresste Traubenschalen samt Kernen
Trubstoffe Schwebeteilchen im Wein

u.

Überführungspumpe Gerät um Wein umzupumpen
Ursprungsbezeichnung siehe AOC
USP Unique-Selling-Proposition = einzigartiger Verkaufsgrund. Muss dem Kunden bekannt sein.

v.

Vinifikation Weinherstellung
VITIVAL Vereinigung Walliser Winzer für integrierte Produktion

w.

Weinpresse Quetscht und presst die Beeren
Wimmet Weinlese
Weichkomplex Zucker- und Alkohlbestandteile

z.

Zapfmaschine Zur Verzapfung von Flaschen
Horst Schärer
AOC und Handarbeit machen unsere Weine zu etwas Besonderem
~ www.stadelwy.ch ~